Aktuelle Informationen der Schule:

Aufgrund einer Aktualisierung der Corona-Bekämpfungsverordnung sind die SchülerInnen und LehrerInnen der Schule aufgefordert, auch während des Unterrichts einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Wir werden dies nach Rücksprache mit der Geschäftsleitung schulweit machen.

Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

UNESCO-Projektschule

Schule mit dem Förderschwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung

Die UNESCO-Projektschule im Bernardshof ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung. Sie befindet sich auf dem Gelände des Jugendhilfezentrum Bernardshof.

In den Bildungsgängen Grundschule, Berufsreife und Schule mit Förderschwerpunkt Lernen werden Kinder und Jugendliche abgestimmt auf ihre besonderen Bedürfnisse unterrichtet und gefördert.

Die Aufnahme in die UNESCO-Projektschule ist an eine Maßnahme im Jugendhilfezentrum Bernardshof gebunden.

Gemeinsam mit den anderen deutschen UNESCO-Projektschulen verpflichtet sich unsere Schule den Zielen und Grundsätzen der UNESCO.

Für Kinder und Jugendliche, die noch speziellere Rahmenbedingungen benötigen, gibt es in der UNESCO-Projektschule besondere Konzepte.

Beispielsweise bieten wir Klassen mit den Schwerpunkten:

Für den Unterricht steht ein Team aus 38 Pädagoginnen und Pädagogen verschiedener Fachrichtungen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unserer Schule?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter.

Susanne Müller

Förderschulrektorin
Tel.: (0 26 51) 80 08 - 81
susanne.mueller-vasic(at)jhz-bernardshof.de

Lisa Fischer

Schulsekretariat
Tel.: (0 26 51) 80 08 - 80
sekretariat-schule(at)jhz-bernardshof.de

Das könnte Sie auch interessieren

So sichern wir unsere Qualität

So sichern wir unsere Qualität