Gemeinsam sind wir stark

Unsere aktuellen Kooperationspartner

Das Auslandsprojekt der AWO Kreisverband Mannheim e.V. bietet individual- und sonderpädagogische Maßnahmen in Polen, im Umkreis von Danzig, an. Die Arbeiterwohlfahrt hat dort eine eigene Schule, die von polnischen und deutschen Lehrkräften geführt wird. Die Kinder und Jugendlichen werden dort auf den Haupt- und Realschulabschluss vorbereitet und im Mai bzw. Sommer eines jeden Jahres nach Mannheim gebracht, um dort die schriftlichen und mündlichen Prüfungen zu absolvieren. Sie verfügen somit über einen Abschluss nach deutschem Schulrecht, nach Baden-Württembergischen Standard. Die Kinder und Jugendlichen werden durch die Jugendämter aus dem gesamten Bundesgebiet gem. § 34 SGB VIII untergebracht.

 

Der Bereich Berufliche Bildung im Jugendhilfezentrum Bernardshof ist darauf spezialisiert, Jugendliche und junge Erwachsene, die einen intensiven Förderbedarf haben, auf ihrem Weg zum erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung zu begleiten und zu unterstützen.

Am 19. November 2020 wurde für das Auslandsprojekt der AWO Kreisverband Mannheim e.V. und dem Bereich Berufliche Bildung im Jugendhilfezentrum Bernardshof eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Nach ihrem Auslandsaufenthalt und nach Beendigung ihrer Schulzeit erhalten Teilnehmer*innen im Jugendhilfezentrum Bernardshof die Möglichkeit zur Verselbständigung und zur Absolvierung einer Berufsausbildung.

Demgegenüber wird Kindern und Jugendlichen, die auf Grund unterschiedlichster Biografien und Lebensumstände nicht im Jugendhilfezentrum Bernardshof integriert werden können, die Teilnahme an dem Auslandsprojekt der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Mannheim e.V. in Polen und die Integration in eine pädagogisch geschulte Pflegefamilie oder in eine kleine Familiengruppe ermöglicht. Dies in enger Absprache mit dem zuständigen Jugendamt sowie den Sorgeberechtigten.

Helfen ist ganz einfach

Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende. Ihre Spende kann helfen, dass die Kinder und Jugendlichen im Jugendhilfezentrum Bernardshof wieder Selbstbewusstsein und Vertrauen in sich und die Welt erlangen und, damit sie Mut gewinnen sich den Anforderungen des Lebens zu stellen.

Spendenkonto:

Jugendhilfezentrum Bernardshof
Kreissparkasse Mayen
IBAN: DE64 5765 0010 0000 0217 09
BIC: MALADE51MYN

Eine Spendenbescheinigung erhalten Sie umgehend nach Eingang Ihrer Spende.

So sichern wir unsere Qualität

So sichern wir unsere Qualität