Downloads   |   Presse   |   Impressum   |   Datenschutz

Unsere Geschichte

Im Jahr 1928 wurde das Jugendhilfezentrum Bernardshof erbaut, um in der damaligen preußischen Rheinprovinz der „verlassenen und gefährdeten Jugend“ Halt und Hilfen zu bieten.

Das Jugendhilfezentrum Bernardshof ist heute eine Jugendhilfeeinrichtung mit vernetzten Fördermöglichkeiten in ambulanter, teilstationärer und stationärer Form.

Dabei stehen insbesondere lösungsorientierte, präventive und partizipative Angebote im Vordergrund.