Downloads   |   Impressum   |   Datenschutz
Donnerstag, 12. Oktober 2017

Das Weinbergprojekt

Weinlese am 29. September 2017 in Moselkern

Wenn sich der Sommer verabschiedet und die Tage kürzer werden, beginnt die Weinlese. Auch in diesem Jahr arbeiteten die Jungen der Berufsförderklasse der UNESCO-Projekt-Schule sowie der Intensivgruppe Michael im Jugendhilfezentrum Bernardshof auf die Weinlese hin.


Nachdem die Trauben in dem Weinberg in Hatzenport bereits alle gelesen waren, starteten 35 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus allen Bereichen der Einrichtung bei strahlendem Sonnenschein zur traditionellen Traubenlese in dem Weinberg in Moselkern. Herrliches Kaiserwetter, perfekt für einen Arbeitstag im Weinberg. Wie viel Handarbeit jedoch in der Produktion einer Flasche Wein bzw. Traubensaft steckt, merkten die Helferinnen und Helfer bei der Weinlese schnell. Die Trauben wurden geschnitten, gesäubert, in Kisten gesammelt und dann auf direktem Weg zur Kellerei gebracht, damit sie dort zu gesundem und leckerem Traubensaft für die Kinder und Jugendlichen im Jugendhilfezentrum Bernardshof weiterverarbeitet werden können.


Das Projekt startete bereits im Jahr 2007 mit einem Weinberg in Hatzenport unter dem Motto „Weinberg als ein wichtiger Ort nachhaltiger Erziehung“. Mittlerweile wurde es um einen weiteren Weinberg in Moselkern erweitert.

Bei dem Weinbergprojekt werden Kernkompetenzen in Rebschnitt, Biege- und Laubarbeiten erlernt und nach einer Prüfung per Zertifikat bescheinigt. Im Jahr 2009 hat sich die UNESCO-Projekt-Schule erfolgreich mit dem Weinbergprojekt für den Deichmann-Förderpreis für Integration beworben. Dieser Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit richtet sich insbesondere an Schulen zum frühzeitigen Abbau oder zur Vermeidung von Benachteiligungen. Um die Besonderheit und Einzigartigkeit des Rieslings „Fingerprints“ hervorzuheben, wird jährlich bei der Gestaltung des Weinetiketts für den Riesling aus dem Hatzenporter Stolzenberg die Grafik einer Weinrebe mit den Fingerabdrücken der teilnehmenden Schüler bedruckt.