Downloads   |   Presse   |   Impressum   |   Datenschutz
Dienstag, 27. August 2019

Mountainbike Turnier 2019

Kinder und Jugendliche bewiesen Können und Mut an 3 Tagen


Am ersten Wochenende nach den Sommerferien fand die zweite Auflage des Mountainbike-Turniers statt. Der Parcours wurde im Gegensatz zum letzten Jahr leicht vereinfacht, hielt aber noch einiges an Nervenkitzel für junge Fahrer bereit.

Nach dem Start ging es durch den Slalom aus Tonnen. Nach der ersten Kurve kam die Wippe, dafür brauchten die Teilnehmer Mut und Geschick. Eine weitere Kurve und dann kam die schmale Brücke. Hier stürzten einige Fahrer, es kam aber nicht zu ernsthaften Verletzungen. Nach der letzten Kurve ging es im Sprung über die Rampe. Eine kleine Biegung noch, dann kam man schon durchs Ziel.

Am Freitag gingen die Kinder der Tagesgruppen an den Start. Insgesamt wagten sich sieben Jungen und ein Mädchen auf die Strecke. Am Samstag waren dann die stationären Gruppen dran, in der Klasse unter 13 starteten zehn Teilnehmer, bei den Älteren über 13 waren es neun, außerdem kämpften zwei Mädchen um die Medaillen.

Die Stimmung war sehr gut, an beiden Tagen kamen Gruppen und Erzieher zum Zuschauen. Das Publikum fieberte mit den Fahrerinnen und Fahrern und applaudierte, wenn ein Hindernis erfolgreich überfahren wurde.

Die durchführenden Gruppen Georg und Konrad bedanken sich bei allen Helfern und Teilnehmern, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.