Downloads   |   Presse   |   Impressum   |   Datenschutz

Besuchen Sie unseren Weihnachtsbasar im Sternendorf am Sonntag, 25. November 2018 von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Mitfahrbank

Übergabe am 23. Oktober 2018

So schön das Leben auf dem Land ist, so mühsam und schwierig kann es werden, wenn man kein Auto hat. Für Jugendliche, Familien und vor allem ältere Menschen kann ein Einkauf oder ein Arztbesuch in Mayen zur logistischen Herausforderung werden. Sie sind angewiesen auf Freunde, Verwandte und Nachbarn oder auf den öffentlichen Nahverkehr. Dies gilt auch für den Ortsteil Kürrenberg.


Inspiriert von einer Mitfahrbank in Klausen, die Doris Brixius, Irmgard Groß und Regina Freisberg, alle drei aus Kürrenberg, auf dem Matthiasweg von Mayen nach Trier entdeckten, entstand die Idee, von den Auszubildenden und Meistern im Bereich der Beruflichen Bildung im Jugendhilfezentrum Bernardshof für den Ortsteil Kürrenberg ebenfalls eine Mitfahrbank anfertigen zu lassen, um so die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger von Kürrenberg zu erhöhen.


Die Übergabe der Mitfahrbank an den Ortsvorsteher von Kürrenberg, Herrn Siegmar Stenner, fand am Dienstag, 23. Oktober 2018 statt. Wer künftig in Kürrenberg eine Mitfahrgelegenheit nach Mayen sucht, setzt sich in der Laachstraße auf die Bank und wartet. Autofahrer, die nach Mayen unterwegs sind, können an der Bank vorbeifahren und Passagiere mitnehmen. Ein toller Service und noch dazu eine gute Gelegenheit, sich im Dorf besser kennen zu lernen.