Downloads   |   Impressum   |   Datenschutz
Mittwoch, 20. September 2017

Projekt: Gesunder Betrieb

Gesundheitstag am 19. September 2017

Deutschlandweit entdecken immer mehr Unternehmen den Nutzen und das enorme Potenzial betrieblicher Gesundheitsförderung, denn gesunde Mitarbeiter und ein gesunder Betrieb sind gut gerüstet für die Zukunft. Aus diesem Grunde hat Regina Freisberg, Geschäftsführerin des Jugendhilfezentrum Bernardshof, mit dem Fit-Up Sportcenter Mayen eine Kooperation zur Gesundheitsförderung getroffen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können im Sportcenter in Mayen und Polch kostenlos trainieren sowie alle zusätzlichen Leistungen, wie zum Beispiel den Wellnessbereich, die Getränkeflatrate etc., nutzen.


Beim diesjährigen Gesundheitstag in der Einrichtung, bei dem sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter medizinisch checken lassen konnten, bot das Team vom Fit-Up Sportcenter Mayen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Körperanalyse an. Dieses Angebot wurde mit großem Interesse genutzt und einige wurden mit dem Ergebnis „wach gerüttelt“, andere waren wiederum erstaunt, wie hoch die einzelnen Anteile von Muskeln, Fett und Wasser in ihrem Körper sind und welche Auswirkungen das auf ihre Fitness und Gesundheit hat.


Vom TÜV Rheinland, Arbeitsmedizinischer Dienst, wurde ein Venenscreening und von der easyApotheke Mayen eine Blutzucker- und Blutdruckmessung angeboten.

Da Bewegung und Sport leider im Arbeitsalltag oft viel zu kurz kommen, motivierte das Team vom Fit-Up Sportcenter die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihren Arbeitsplätzen außerdem zu aktiven Bewegungspausen.


Der Gesundheitstag war wieder eine gelungene Veranstaltung und nach der großen Resonanz freuen sich alle wieder auf die Neuauflage am 19. Oktober 2017.