Downloads   |   Impressum   |   Datenschutz

Wir wünschen unseren Kindern und Jugendlichen, sowie KollegInnen viel Spaß bei der Märchenaufführung "Schneewittchen und die sieben Zwerge" am 30. September 2016.  -  

Willkommen im Jugendhilfezentrum Bernardshof in Mayen

Jugendliche mit Sonnenblumen

Das Jugendhilfezentrum Bernardshof ist eine Einrichtung der Jugendhilfe im nördlichen Rheinland-Pfalz, in ländlich schöner Umgebung, nahe der Stadt Mayen.

Getreu unserem Motto „Miteinander Zukunft gestalten“ bieten wir für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ganzheitliche, individuelle und bedarfsgerechte Förderangebote in vielfältigen Bereichen.

Infos zum Bernardshof

Das Jugendhilfezentrum Bernardshof im Überblick

Förderangebote

Förderangebote

Erfahren Sie hier mehr über die vielfältigen Förderangebote des Jugendhilfezentrums Bernardshof.

mehr lesen

Schule

Schule

Die UNESCO-Projekt-Schule richtet sich an Kinder und Jugendliche mit speziellem Förderbedarf.

mehr lesen

Berufliche Bildung

Berufliche Bildung als Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben - mehr zu unserem Ausbildungskonzept.

mehr lesen

Aktuelle Meldungen aus dem Jugendhilfezentrum

21.09.2016:

Pilgerbericht des Mosel Caminos der Intensivgruppe Leonard vom 16.08. bis 23.08.2016

Mit dem Ziel der Selbst- und Gruppenerfahrung, dem Erproben der eigenen Grenzen, die Natur der Mosel zu erleben und wertzuschätzen, aber auch in einem abenteuerlichen Raum mit der Gruppe zu lernen und zu wachsen, traten wir mit großen Erwartungen am 16.08.2016 unsere Pilgerreise an.

16.09.2016:

Frau Oxana Mertes: Bereich Hauswirtschaft freut sich über neue Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin

Am 16. September 2016 tritt Frau Oxana Mertes ihren Dienst als neue hauswirtschaftliche Betriebsleiterin im Jugendhilfezentrum Bernardshof an.

13.09.2016:

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Offene Sprechstunde mit der Betriebsärztin

Im Jugendhilfezentrum Bernardshof genießt das Thema "Gesundheit" einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund möchten wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich dabei unterstützen, die Gesundheit jedes einzelnen zu erhalten.